___My FaLl WiLl Be FoR YoU___ Gratis bloggen bei
myblog.de

Design by Celtic-Fantasy
Daemonen II

Da sind sie nun, haben's geschafft,
meine Selbstbeherrschung dahin gerafft
Die Tat war hart, und auch gemein,
mein armes kleines Töchterlein...

Ach, ich wollt' nie so ungerecht sein,
doch meine böse Seite nahm den Schein
Der Schock er sitzt noch immer tief;
Gedanken in meinem Engel wachrief.

Eben noch der liebende Daddy
nun seh' ich aus wie dieser Freddy!
Den Krüger mein ich, ja, genau
so übel ist, das ist nicht schlau.

Mein armes Engelchen und Engel mein
so sollte es für euch nimmer sein!
Gekommen ist es dann doch so
hoffentlich werdet ihr mal wieder froh!

Ohne Sorgen soll eure Zukunft sein
ihr brauch kein so seelenloses Schwein,
die Liebe wir euch wieder finden;
Dämonen kommen mich zu binden.

Nie würd' es wieder Sonne geben
wärt' ihr nicht Teil von meines Leben
verlieren möcht ich euch doch nicht!
Dämonen nähmen mein Gesicht

Es wir die Zukunft wohl noch zeigen
vor welcher Seiten mich muss verneigen;
die böse gar? Ich hoff'es es kaum
mit fremder Hilfe werd' sie verhaun!

Noch ist der Tag der Hoffnung weit;
gibt zwischen uns nur immer Steit
Besuch von IHNEN bekomm ich wieder
schnallen mir um das grausig Mieder!

29.4.07 15:36
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Dead_Link x Startseitex Über...x Gästebuchx Kontaktx Archivx Abonnierenx Liedertexte