___My FaLl WiLl Be FoR YoU___ Gratis bloggen bei
myblog.de

Design by Celtic-Fantasy
Vergangen vergessen... und dann?

Das Jahr verging wie im Herbst die Blätter,
doch schaut das Jetzt kein bisschen nette...
gefallen sind die schönen Stunden,
geblieben sind die offnen Wunden.

Der Frühling ging die Tränen kamen,
der Sommer verging wie manche Namen;
Herbst wurde es, das leben ging
eisig der Winter am Himmel hing.

Nun steht der neue Kreislauf da
das Jahr ist um es ist kaum wahr!
Die Kälte blieb, die Trauer kam
so nimm mich endlich in den Arm!

Der Sand rinnt sinnlos durch das Glas,
die Kerze flackert, wird bald nass,
Vergangen in der Zukunft wird es sein
kalt und regungslos wie ein Stein.

Vergossen ist die spendende Quell
verfliesst im Rinnsal doch so schnell
rot und dunkel ist's in dunkler Nacht
bin wieder eiskalt aufgewacht.

Das Leben zieht sich wie in Qual
ist so öde, wie ein schlechtes Mahl.
Nichts wird wieder wie es wahr,
drum sitze ich da bei dunkler Mar.

17.2.08 23:30
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Dead_Link x Startseitex Über...x Gästebuchx Kontaktx Archivx Abonnierenx Liedertexte